dsa dr. barbara nagele-fritz
psychotherapie · beratung · supervision

0512 / 56 00 28 · 0699 / 10 08 84 35
dr. kordula krepp dsa dr. barbara nagele-fritz treffpunkt frauengesundheit

integratives sandspiel

Wenn die Hände sprechen …

Das integrative Sandspiel stützt sich auf die Grundlagen der analytischen Psychologie von C.G.Jung. Das Unbewusste findet im Sandspiel seinen Platz, die Hände übernehmen die Verbindung zum Bewussten. In den Sandbildern werden Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erkennbar, sodass Vergangenes bearbeitet und Zukünftiges sichtbar werden kann.
Ein dreidimensionales Bild der Persönlichkeit entsteht:
Sie nutzen den Sandkasten, der eine bestimmt Größe und blaue Ränder und einen blauen Boden hat. Dies symbolisiert die Verbindung zum Himmel und zum Wasser.
Sie nutzen die Gegenstände, die die Welt repräsentieren in der Vielfalt, wie Sie es möchten.
In diesem Gestaltungsprozess finden psychische Inhalte sichtbaren, greifbaren Ausdruck.

Sitzungen können in eine Psychotherapie integriert werden.
Sitzungen können aber auch explizit als Sandspielsitzungen genutzt werden

Kosten

Eine Sitzung kostet € 84,-

Galerie


Sandkasten und Figuren Sandspiel Figuren Sandspiel Figuren Sandspiel Figuren Beispiel Sandbild Beispiel Sandbild Beispiel Sandbild